Orgelkunst Ziersdorf
"Alte Musik trifft junge Musiker"

21. September 2014, 16:00
Pfarrkirche Ziersdorf

Das Ensemble capella incognita, einziges "Originalklangensemble" Niederösterreichs, fühlt sich der "musikantischen" Tradition stark verpflichtet. Barocke Artikulations- und Spielweisen sind die Grundlagen des Ensembleklanges. Den Mittelpunkt des Konzertes bildet die Hochzeitskantate "Weichet nur, betrübte Schatten", BWV 202 von J. S. Bach. Als Solisten binden sich die in Salzburg tätige Sopranistin Julia Rechenmacher-Strauß und Johannes Bigenzahn an der Grenzing-Orgel ein.
capella incognita, Marcus Hufnagl - musikalische Leitung, Julia Rechenmacher-Strauß - Sopran, Johannes Bigenzahn - Orgel

<< Zurück