Der Name der Rose
Umberto Ecos Welterfolg in Retz

Donnerstag, 01. - Sonntag 04. Mai 2014,
Donnerstag, 08. & Freitag 09. Mai 2014, jeweils 19:30

Von Claus J. Frankl in einer Inszenierung von Christian Pfeiffer

Eine an Nähe und Fühlbarkeit selten dagewesene Theaterinszenierung erwartet die BesucherInnen in der Zeit vom 1. Mai – 1. Juni 2014 in der Retzer Kellerwelt im Zuge des Viertelfestivals NÖ 2014.
Umberto Ecos Welterfolg entführt das Publikum in ein mysteriöses Labyrinth des Mittelalters und garantiert eine packende Theaterwanderung in den Tiefen der Retzer Kelleranlage.

<< Zurück

Der Name der Rose
Umberto Ecos Welterfolg in Retz

Samstag, 10. & Sonntag 11. Mai 2014,
Donnerstag, 15. & Freitag 16. Mai 2014, jeweils 19:30

Von Claus J. Frankl in einer Inszenierung von Christian Pfeiffer

Eine an Nähe und Fühlbarkeit selten dagewesene Theaterinszenierung erwartet die BesucherInnen in der Zeit vom 1. Mai – 1. Juni 2014 in der Retzer Kellerwelt im Zuge des Viertelfestivals NÖ 2014.
Umberto Ecos Welterfolg entführt das Publikum in ein mysteriöses Labyrinth des Mittelalters und garantiert eine packende Theaterwanderung in den Tiefen der Retzer Kelleranlage.

<< Zurück

Der Name der Rose
Umberto Ecos Welterfolg in Retz

Samstag, 17. & Sonntag 18. Mai 2014,
Donnerstag 22. & Freitag 23. Mai 2014, jeweils 19:30

Von Claus J. Frankl in einer Inszenierung von Christian Pfeiffer

Eine an Nähe und Fühlbarkeit selten dagewesene Theaterinszenierung erwartet die BesucherInnen in der Zeit vom 1. Mai – 1. Juni 2014 in der Retzer Kellerwelt im Zuge des Viertelfestivals NÖ 2014.
Umberto Ecos Welterfolg entführt das Publikum in ein mysteriöses Labyrinth des Mittelalters und garantiert eine packende Theaterwanderung in den Tiefen der Retzer Kelleranlage.

<< Zurück

Der Name der Rose
Umberto Ecos Welterfolg in Retz

Samstag, 24. & Sonntag 25. Mai 2014, jeweils 19:30

Von Claus J. Frankl in einer Inszenierung von Christian Pfeiffer

Eine an Nähe und Fühlbarkeit selten dagewesene Theaterinszenierung erwartet die BesucherInnen in der Zeit vom 1. Mai – 1. Juni 2014 in der Retzer Kellerwelt im Zuge des Viertelfestivals NÖ 2014.
Umberto Ecos Welterfolg entführt das Publikum in ein mysteriöses Labyrinth des Mittelalters und garantiert eine packende Theaterwanderung in den Tiefen der Retzer Kelleranlage.

<< Zurück

Der Name der Rose
Umberto Ecos Welterfolg in Retz

Donnerstag 29. - Samstag 31. Mai 2014, jeweils 19:30

Von Claus J. Frankl in einer Inszenierung von Christian Pfeiffer

Eine an Nähe und Fühlbarkeit selten dagewesene Theaterinszenierung erwartet die BesucherInnen in der Zeit vom 1. Mai – 1. Juni 2014 in der Retzer Kellerwelt im Zuge des Viertelfestivals NÖ 2014.
Umberto Ecos Welterfolg entführt das Publikum in ein mysteriöses Labyrinth des Mittelalters und garantiert eine packende Theaterwanderung in den Tiefen der Retzer Kelleranlage.

<< Zurück

Der Name der Rose
Umberto Ecos Welterfolg in Retz

Sonntag 01. Juni 2014, 19:30

Von Claus J. Frankl in einer Inszenierung von Christian Pfeiffer

Eine an Nähe und Fühlbarkeit selten dagewesene Theaterinszenierung erwartet die BesucherInnen in der Zeit vom 1. Mai – 1. Juni 2014 in der Retzer Kellerwelt im Zuge des Viertelfestivals NÖ 2014.
Umberto Ecos Welterfolg entführt das Publikum in ein mysteriöses Labyrinth des Mittelalters und garantiert eine packende Theaterwanderung in den Tiefen der Retzer Kelleranlage.

<< Zurück