Cuarteto Arriaga
Zu Gast im Konzerthaus Weinviertel

30. November 2012, 19:30

Benannt nach dem spanischen Komponisten Juan Crisóstomo de Arriaga, haben sich vier Ausnahmemusiker aus Spanien, Argentinien und Frankreich zusammengeschlossen. Sie konzertieren in den renommierten Festivals und Konzerthäusern Europas."Ihr Zusammenspiel ist von seismografischer Sensibilität und die Klang-Hexereien suchen ihresgleichen. Ihr Musizieren scheint irgendwo im Freien, in der südlichen Abendluft Spaniens stattzufinden, so gelöst, so wohltuend, so glasklar, so kommunikativ, temperamentvoll und impulsiv." (Oberpfalznetz)

<< Zurück